Probiotische Bakterien – Stärkung des Immunsystems Ihrer Aquarienbewohner

Zahlreiche Einflüsse können bei Zierfischen, Korallen und niederen Tiere zu Stress führen. Stress kann zum Beispiel durch den Fang, Transport, Überbesetzung oder Vergesellschaftung entstehen. Stress wird aber auch durch, falsche Temperaturen, falschem pH-Wert, Sauerstoffmangel im Aquarium, Ammoniak und Nitrat im Aquarienwasser verursacht.

Stress bedingt können Erkrankungen die Folge sein. Durch Stress wird das Immunsystem Ihrer Aquarientiere geschwächt. Erreger von Fischkrankheiten, Keimen, Pilzen, Viren oder Fischparasiten haben dadurch ein leichtes Spiel. Deshalb ist es besonders wichtig das Immunsystem Ihrer Tiere durch die Zugabe von probiotischen Bakterien zu stärken.

Bei Mensch und Tier gleichermaßen sitzt die überwiegende Mehrheit der Immunzellen, die für die Produktion von Antikörpern gegen Krankheitserreger zuständig sind, im Darm. Durch die Zugabe von Probiotika siedeln sich die nützlichen Bakterien wieder im Verdauungstrakt an. Sie sorgen auf eine ganz natürliche Weise zur Stärkung des Immunsystems, indem sie unerwünschte Keime verdrängen und das Eindringen schädlicher Bakterien verhindern.

Probiotika sind Kleinstlebewesen, die gesundheitsfördernde Eigenschaften besitzen. Sie liefern die nützlichen Bakterien für den Darm. Probiotika werden deshalb eingesetzt, wenn es darum geht, die Menge der erwünschten Bakterien im Darm zu vergrößern und die Darmflora wieder aufzubauen.

Probiotika = lateinisch pro „für‘‘ und altgriechisch bios „Leben“ heißt „für das Leben“, was die nützlichen Eigenschaften von Probiotika treffend beschreibt.

Probiotika:

  • verdrängen krankmachende Keime
  • regulieren die Verdauung
  • unterstützen das Immunsystem im Darm
  • stärkten die Darmflora
  • stärken die Abwehrkräfte
  • verringert Ausfälle
  • 100 % biologisch.
  • Verstärkt das Wachstum
  • Schützt Ihren Besatz
  • Steigert die Gesundheit

Die Zugabe probiotischer Bakterien für Korallenfische wie Doktorfische, Korallenwächter, Schleimfische oder Grundeln hat sich als vorteilhaft für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden erwiesen. Aber auch alle anderen Beckenbewohner profitieren von der Zugabe probiotischer Bakterien.

    

Aber auch alle anderen Beckenbewohner profitieren von der Zugabe probiotischer Bakterien.

Ergänzende Bakterien, wie im Thera P von Microbe Lift unterstützen darüber hinaus die Denitrifikation, bauen Abfallstoffe sowie Futterreste ab und entfernen Cyanobakterien.

Probiotische Produkte von Microbe Lift im Shop

Schreiben Sie ein Kommentar